Was
wir
machen

Mit einer Trocknung von Arwego wirst du nicht nur witterungsunabhänging und kannst Kraftfutter deutlich minimieren
- du sparst auch 35 % Energie gegenüber einer anderen Kondensations-Trocknung.

Die neue generation Unter den Kondensations-trocknungen

 

Die Technik der Arwego Heutrocknung ist eine der innovativsten und erfolgreichsten im deutschsprachigen Raum. Unser Heutrocknung bietet dir perfekte Heuqualität zu kleinstmöglichem Energieeinsatz und Kosten. Egal ob Losetrocknung oder für Rundballen. Wie das ganze funktioniert? Lies weiter!

Durch den internen Wärmetauscher wird die Abluft des Heustocks abgekühlt, wodurch der Verdampfer der Kälteanlage im Anschluss weniger Energie benötigt.

Die Luft aus dem Verdampfer wiederrum wird in diesem internen Wärmetauscher von der Abluft des Heustocks angewärmt, sodass auch der Kondensator weniger Energie verbraucht.

Damit kannst du im Vergleich zu einer konventionellen Heutrocknung bis zu 35% Energie einsparen.

 

 

 

 

Wie du bei Dir die effizienteste Trocknung integrieren kannst und worauf du schon bei der Planung achten solltest, erfährst du in unserer Planungshilfe.

 

 

 

Planungshilfe

Bereiche

Hackgut
Hackgut
Niedriges Gewicht
Minimale Aschebildung
Hohe Heizkraft
Heu
Heu
Hohe Qualität
Maximale Schlagkraft
Gleichmäßige Trocknung
Getreide
Getreide
Günstige Problemlösung
Hohe Qualität
Energieeffizient
Hopfen
Hopfen
Energieeffizient
Individuell
Sensible Trocknung
Mais
Mais
Optimaler
Wasserentzug
Energiesparend
Kräuter
Kräuter
Sanfte Trocknung
Erhalt der äther. Öle,
Farbe und Aromen

Das Herzstück

Die Abluft des Heustocks wird im Luft-Luft-Wärmetascher von der Verdampferabluft vorgekühlt.

Verdampfer benötigt weniger Energie

35% EFFIZIENTER

durch dritten internen Wärmetauscher

Die Abluft des Verdampfers wird im Luft-Luft-Wärmetauscher von der Heustock-Abwärme vorerwärmt.

Kondensator benötigt weniger Energie

Schritt für Schritt

Schau hier,
wie es andere gemacht haben

Staatliche Zuschüsse

Informiere Dich am Besten bei Deinem zuständigen Landwirtschaftsamt, z.B. in Kempten oder in Ravensburg.

In Voralberg kann Dir die Landwirtschaftskammer Bregenz weiterhelfen.

 

FAKT-Förderung
gilt in Baden-Württemberg

 

 

KULAP-Prämie
gilt in Bayern

 

Innovationen

 Info-Broschüren

Lade Dir jetzt unsere Broschüren herunter um alle Infos auf einem Blick zu haben!